Produkte >> Analog fahren >> FRU Fahrtrichtungsumschalter

Umschalter für Märklin-Wechselstrom
Wie wär’s mit einem ruckfreien Fahrtrichtungswechsel ohne Aufblitzen der Lokbeleuchtung? Durch den unkomplizierten Einbau ohne zusätzliche elektronische Bauteile wird der Umbau von Gleich- auf Wechselstrom auch für den Nichtfachmann möglich.

  • Extrem klein
  • Sicheres, ruckfreies Umschalten
  • Unveränderte Fahreigenschaften
  • Kein Aufblitzen der Lok-Beleuchtung
  • Keine zusätzlichen Bauteile notwendig
  • Einfache Montage
  • Ohne Batterie, daher unbegrenzte Lebensdauer

Mit einem Fahrtrichtungsumschalter können Gleichstromlokomotiven auf Wechselstrom umgerüstet werden.

Unser Umschalter passt aufgrund seiner geringen Abmessungen problemlos in nahezu jedes Fahrzeug.

Seit 1988 auf dem Markt ist er immer noch der kleinste Umschalter, den es gibt.

Technische Daten
  • Max. Fahrstrom: 0,8 A
  • kurzzeitig: 1,5 A
  • Fahrspannung: 0-18 V ~
  • Umschaltspannung: 22-30 V ~
FRU für Gleichstromlokomotiven
Abb. 55500

Maße: 18 x 14 x 7,5 mm

Der extrem kleine Baustein zum Umrüsten von beliebigen Gleichstromlokomotiven auf das Wechselstromsystem garantiert ein sicheres, ruckfreies Umschalten. Die Lokbeleuchtung kann fahrtrichtungsabhängig angeschlossen werden.

Durch die Verwendung von Leistungstransistoren kommt es nur zu einem minimalen Spannungsabfall und deshalb auch nur zu geringer Erwärmung.

Der Umschalter ist extrem störsicher gegen Spannungsspitzen und Fahrspannungsunterbrechungen. Er erlaubt durch seine guten Fahreigenschaften auch millimetergenaues Rangieren.

Seit 1988 auf dem Markt, ist er immer noch der kleinste Umschalter, den es gibt.

Shop Art.-Nr. 55500 FRU mit Lötanschlüssen

Shop Art.-Nr. 55520 FRU mit Schnittstellenstecker

  PDF zum Handbuch Download

  FAQ Die Hilfe zu dem Produkt

FRU-M für Allstromlokomotiven
Abb. 43400

Maße: 29 x 20 x 7,5 mm

Der FRU-M ersetzt den mechanischen Umschalter in Wechselstromlokomotiven. Seine Größe entspricht der des mechanischen Umschalters, so dass zum Einbau keine mechanischen Veränderungen am Fahrzeug vorgenommen werden brauchen.

Mit dem in den Baustein integrierten Elektronischen Getriebe besteht die Möglichkeit die Höchstgeschwindigkeit zu reduzieren und ein langsames Anfahren, auch bei plötzlich eingeschaltetem Fahrstrom, zu erreichen.

Shop Art.-Nr. 55700 FRU mit Lötanschlüssen

  PDF zum Handbuch Download

  FAQ Die Hilfe zu dem Produkt

visit us on YouTube

Copyright© 2015 • Uhlenbrock Elektronik GmbH • Alle Rechte vorbehalten • Last Update: 24-Mai-2018
AGBKontaktImpressumDatenschutz
Alle auf dieser Website aufgeführten Namen, können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.