Produkte >> Lokomotivsound

»Das« 16-Bit Soungsystem von Uhlenbrock/DIETZ

IntelliSound 6 Modul 32600

IntelliSound ist als Sound-Decoder, also als Digitaldecoder mit integriertem Sound-Modul, und als Sound-Modul zum Anschluss an die SUSI-Schnittstelle eines Digitaldecoders lieferbar. Die Trennung von Decoder und Sound in zwei sehr kleine Einheiten und die extrem leistungsfähigen Kleinlautsprecher machen IntelliSound auch bei beengten Platzverhältnissen sehr gut einsetzbar.

 

Neue Eigenschaften der IntelliSound 6-Module und -Decoder

  • 16-Bit-Soundclips
  • Alle bisherigen 8-Bit-Soundclips können weiter verwendet werden
  • 8-Bit-Soundclips werden in besserer Qualität abgespielt werden
  • Alle Sounds sind kostenlos
  • Bis zu 640 Sekunden Soundspeicher>
  • 5 Kanäle gleichzeitig abspielbar
  • Fahrgeräusch in der Klangfarbe umschaltbar
  • Umschaltbares Bremsen: Lok oder Zug
  • Leerlauf- und Lastgeräusch auch per Funktion schaltbar
  • Funktionmapping bis F68 (Decoder - abhängig)
  • Anschluss üür 4- und 8-Ohm-Lautsprecher
  • Ausgangsleistung 1,6 W an 8 Ohm und 2,6 W
    an 4 Ohm

Das ist IntelliSound
Die Geräusche des Sound-Moduls werden aus voneinander unabhängigen Soundkanälen zusammengemischt. Über eine intelligente Soundsteuerung wird aus den einzeln abgespeicherten Originalgeräuschen in Abhängigkeit von den verschiedenen Fahrsituationen ein klangvolles Fahrerlebnis wie bei der echten Bahn.

IntelliSound kann selbstständig die Situationen Stillstand, Beschleunigung, normale Fahrt, Leerlauf, Abbremsen, Bergauf- und Bergabfahrt unterscheiden. Je nach Situation werden automatisch die richtigen Geräusche abgespielt. So erklingen beispielsweise bei einer Dampflok im Stand das Zischen des Kessels,

die Luftpumpe, der Injektor und das Kohlenschaufeln. Beim Anfahren werden gewaltige Dampfstöße hörbar, im Leerlauf das Geräusch der lastfrei laufenden Treibstangen. Wird die Lok abgebremst, so wird selbstverständlich auch das Quietschen der Bremsen wiedergegeben. Um dem Original noch näher zu kommen, wurde die Fähigkeit weiter perfektioniert, in Stufen gesteuerte Fahrzeuge wie z. B. Triebwagen mit Schaltgetriebe oder Elektroloks mit Schaltstufen zum Klangerlebnis werden zu lassen.

Beim Ein- und Ausschalten des Grundgeräusches der Lok werden z. B. bei einer Diesellok das Anlassen des Motors bzw. das Auslaufen des Motors hörbar.

Bei jedem Modul sind bis zu 40 weitere Geräusche zum dynamischen Fahrgeräusch zuschaltbar. Hierbei kann es sich je nach Fahrzeugtyp um eine Pfeife, eine Glocke, ein Signalhorn oder um den Motorlüfter bei einer E-Lok handeln.

Die Lautstärke der einzelnen Geräusche ist bei IntelliSound-Modulen und -Decodern einstellbar. So kann die Lautstärke z. B. des Schaffnerpfiffs oder der Bahnhofsansage auf den Loksound beliebig angepasst werden.

Einige Module und Decoder haben zwei soundabhängige Sonderfunktionsausgänge, die ganz neue Dimensionen eröffnen:

  • Schaufelt der Heizer, so flackert die Feuerbüchse.
  • Erklingt der Dampfausstoß härter, so f&oumL;rdert der Rauchgenerator mehr Dampf.
  • Fährt die E-Lok über die Anlage, so blitzt der Stromabnehmer.
  • Bremst der schwere Güterzug lautstark ab, so glühen die Bremsscheiben.

Teilweise verfügen die Module und Decoder über einen Anschluss für einen Hallsensor, der geeignet ist, radsynchrone Auspuffschläge oder Kurvenquietschen auszulösen.

Analog-Sound
Der IntelliSound kann auf analog gesteuerten Anlagen

das Fahrgeräusch der Lokomotive in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit naturgetreu wiedergeben. Auch die Anlass- und Abstellgeräusche werden im Analogbetrieb abgespielt. Für das IntelliSound-Modul wird dazu ein Decoder benötigt, der die Soundbefehle auch im Analogbetrieb ausführt.

Eigene Soundprojekte erstellen:
mit IntelliSound-Creator Sie sind Soundprofi und haben eigene Tonaufnahme von Ihrer Lieblingslok? Verwenden Sie diese Aufnahmen, um sich mit dem IntelliSound-Creator Ihren persönlichen Loksound zu kreieren, der all Ihre Wünsche an einen perfekten Sound erfüllt.

Auf unserer Webseite liegt das Programm »IntelliSound-Creator« kostenlos zum Download bereit. Mit diesem können Sie von der Dampflok über die Diesel- und E-Lok bis zum Triebwagen alle gängigen Lokomotivtypen mit Ihrem Wunschsound versorgen. Mit der Software können Sie natürlich nicht nur das Fahrgeräusch erstellen. Sie können damit auch alle anderen Soundevents wie Zufallsgeräusche, Signalhörner und Pfeifen sowie Bahnhofsansagen erzeugen.

visit us on YouTube

Copyright© 2015 • Uhlenbrock Elektronik GmbH • Alle Rechte vorbehalten • Last Update: 21-Sep-2020
AGBKontaktImpressumDatenschutz
Alle auf dieser Website aufgeführten Namen, können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.