Service >> FAQ >> Digitalzentralen >> Intellibox >> Falsch ausgelesene Adresse bei alten Arnold Decodern

Problem/Frage:

Bei älteren Arnold Decodern oder anderen älteren DCC Decodern läßt sich die Adresse nicht richtig auslesen. Es wird immer ein falscher Adresswert angezeigt.

Lösung:

Zum Auslesen der Adresse von älteren DCC Decodern mit der DCC Register-Programmierung muß die Sonderoption 825 auf 1 gestellt werden. (Zum Auslesen von neueren DCC Decodern bitte wieder auf 0 zurückstellen.)

Hinweis:

Es gibt zwei verschiedene Betriebsarten mit denen das Adressregister von DCC Decodern ausgelesen werden kann. Ältere Decoder werden mit der sogenannten "Address Query Instruction" ausgelesen, die nicht ab Werk als Lesebefehl für das Auslesen des Adressregisters (Register 1) benutzt wird. Durch das falsch eingestellte Leseverfahren kann es dann beim Auslesen des Registers 1 des Decoders zur Anzeige eines falschen Adresswertes kommen.

Mit der Sonderoption Nr. 825 kann der verwendete Lesebefehl zum Registerauslesen eingestellt werden:

  Sonderopt. 825 = 0 -> standard Registerlesebefehl (Werkseinstellung)
  Sonderopt. 825 = 1 -> "Address Query Instruction" für ältere DCC Decoder

visit us on YouTube

Copyright© 2015 • Uhlenbrock Elektronik GmbH • Alle Rechte vorbehalten • Last Update: 24-Mai-2018
AGBKontaktImpressumDatenschutz
Alle auf dieser Website aufgeführten Namen, können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.