Service >> FAQ >> Digitalzentralen >> Intellibox >> Update von 1.300 auf andere Softwareversion

Problem/Frage:

Update kann nicht durchgeführt werden.

Hinweis:

Intelliboxen mit bestimmten Konfigurationen können mit der Version 1.300 nicht mit einem weiteren Update geladen werden.

Lösung:

Um das Update trotzdem durchführen zu können, müssen Sie die Intellibox vor dem Start des Update-Programms in den Download-Modus versetzen.

Hierzu benutzten Sie bitte den, der Intellibox oder Power 3, beiliegenden 3poligen-Stecker.
  • Bitte stellen Sie zunächst eine Kabelverbindung zwischen der Klemme 3 des 3poligen-Steckers für den DCC-Booster-Anschluß (im Handbuch als Klemme E ausgewiesen) und Klemme 4 des 6poligen-Steckers für Trafo / Gleisanschluß her.
  • Zuerst stecken Sie den 3poligen-Stecker in die Buchse des DCC-Boosters.
  • Danach stecken Sie den 6poligen-Stecker in die Buchse für Trafo / Gleisanschluß.
  • Entfernen Sie jetzt (innerhalb 2 Sekunden) den 3poligen-Stecker aus der Buchse für den DCC-Booster.
  • Die Intellibox startet, die rote (Stop) LED und die grüne (Go) LED blinken abwechselnd.
  • Die Intellibox befindet sich im Download-Modus, das Update kann jetzt wie gewohnt durchgeführt werden.

visit us on YouTube

Copyright© 2015 • Uhlenbrock Elektronik GmbH • Alle Rechte vorbehalten • Last Update: 24-Mai-2018
AGBKontaktImpressumDatenschutz
Alle auf dieser Website aufgeführten Namen, können eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen sein.